Softwarekonzern Microsoft schließt weltweit nahezu alle Läden

Sie sollten den Apple-Stores Konkurrenz machen, doch der erwartete Erfolg blieb aus: Microsoft will seine Produkte künftig nicht mehr in eigenen Geschäften verkaufen.
Microsoft-Laden in Boston (Archivbild): 82 Läden sollen geschlossen werden

Microsoft-Laden in Boston (Archivbild): 82 Läden sollen geschlossen werden

Steven Senne/ AP
kko/dpa
Mehr lesen über