Millionendeal Air Berlin stockt Anteile an Niki Laudas Fluggesellschaft auf

Das Geschäft ist perfekt: Air Berlin hat seine Beteiligung an der österreichischen Fluglinie Niki mehr als verdoppelt. Der Konzern besitzt nun fast die Hälfte der Airline des Ex-Rennfahrers Niki Lauda - und eine Option auf die komplette Übernahme.

Air Berlin: Nun mit fast 50 Prozent an der Niki Luftfahrt GmbH beteiligt
AFP

Air Berlin: Nun mit fast 50 Prozent an der Niki Luftfahrt GmbH beteiligt


Berlin - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft hat ihren Anteil an der österreichischen Niki-Luftfahrt erheblich aufgestockt. Air Berlin Chart zeigen erwarb weitere 25,9 Prozent an der vom ehemaligen Formel-1-Rennfahrer Niki Lauda gegründeten Fluggesellschaft - und hält nun 49,9 Prozent. Kostenpunkt: 21 Millionen Euro.

Zudem gab Air Berlin dem Unternehmen über Laudas Privatstiftung einen drei Jahre laufenden Kredit über 40,5 Millionen Euro. Lauda kann das Geld dann entweder zurückzahlen oder Air Berlin die restlichen 50,1 Prozent an Niki übereignen.

Air-Berlin-Chef Joachim Hunold erklärte, es handele sich um "eine logische Weiterentwicklung" der Zusammenarbeit. Das Streckennetz von Niki ergänze sehr gut das von Air Berlin.

Niki Lauda werde der Niki Luftfahrt GmbH für mindestens drei weitere Jahre zur Verfügung stehen, teilte Air Berlin weiter mit. Daneben werde Niki im Air-Berlin-Konzern künftig voll in die Bilanz aufgenommen. Allerdings bleibe die Airline ein rechtlich selbständiges Unternehmen mit eigener Geschäftsführung. Auch der Name solle auf absehbare Zeit Bestand haben.

Anfang Mai hatte die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde die bereits Mitte Februar angekündigte Anteilsaufstockung von Air Berlin bei Niki genehmigt.

Nach der Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa war Niki die einzige größere österreichische Fluggesellschaft.

wit/ddp/dpa/Reuters/apn



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.