Mindestlohn-Urteil Post-Konkurrenten kündigen Lohnkürzungen an

Die Reaktion folgte prompt: Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das den Mindestlohn für rechtswidrig erklärte, kündigten die ersten Briefdienstleister an, ihre Löhne zu senken. Daraufhin schlugen die Gewerkschaften Alarm. Auch Ex-Arbeitsminister Scholz kündigte Widerstand an.
Briefzusteller der Deutschen Post in Kiel: "Ein Mindestlohn ist möglich"

Briefzusteller der Deutschen Post in Kiel: "Ein Mindestlohn ist möglich"

Foto: Heribert Proepper/ AP
fro/dpa/APN