Mobileye Intel will Spezialisten für Roboterauto-Kameras kaufen

Das israelische Start-up Mobileye ist Spezialist für Roboterauto-Kameras. Nun bietet der Chipkonzern Intel 14 Milliarden Euro für das Unternehmen mit 600 Mitarbeitern - weit mehr als den Börsenwert.
Intel-Zentrale im kalifornischen Santa Clara

Intel-Zentrale im kalifornischen Santa Clara

Andrej Sokolow/ dpa
mik/dpa
Mehr lesen über