Riesenschiff "MSC Oscar" in Bremerhaven Auf das Längste folgt das Größte

Erst kürzlich machte das längste Containerschiff der Welt in Hamburg fest. Jetzt folgte ihm mit der "MSC Oscar" das größte. Es legte in Bremerhaven an. Aneinandergereiht wäre die maximale Container-Beladung 116 Kilometer lang.
"MSC Oscar" in Bremerhaven: 5500 Container werden gelöscht

"MSC Oscar" in Bremerhaven: 5500 Container werden gelöscht

Foto: Ingo Wagner/ dpa
Foto: SPIEGEL ONLINE

Bremerhaven - Das größte Containerschiff der Welt, die "MSC Oscar", hat in Bremerhaven festgemacht. Das gut 395 Meter lange Schiff legte am Donnerstagmittag von Schleppern begleitet am North Sea Terminal an. Es ist zwar einige Meter kürzer als der bisherige Rekordhalter "CSCL Globe", hat aber Platz für 19.224 Standardcontainer - mehr als jedes andere Schiff. Nach Angaben der Wirtschaftsbehörde sollen in Bremerhaven etwa 5500 Container gelöscht werden.

Die Weiterfahrt nach Wilhelmshaven ist für Samstagfrüh vorgesehen. In Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen, dem JadeWeserPort, sollen weitere Boxen abgeladen werden. Die "MSC Oscar" ist das jüngste Schiff der Reederei MSC mit Sitz in der Schweiz und wird im Liniendienst zwischen Asien und Europa eingesetzt

Bilder des weltgrößten Containerschiffs finden Sie hier:


mik