Mode: Zwischen Islam und Streetwear
Foto: Koray Sen / Styleislam
Fotostrecke

Mode: Zwischen Islam und Streetwear

Muslimische Modeschöpfer "Es gibt Leute, die uns die Hölle prophezeien"

"Terror hat keine Religion", "Gebete sind die Waffen eines Gläubigen": Zwei junge Muslime machen Mode mit religiösen Botschaften. Weil die Klamotten reißenden Absatz finden, verdienen die Firmengründer gutes Geld. Sie ernten aber auch Hass - nicht nur von Rechtsradikalen.
Von Lars Geiges
Mehr lesen über