Nach Rettungsaktion EZB dämpft Hoffnungen auf Krisenende

Die Euphorie über die weltweite Rettungsaktion der wichtigsten Notenbanken ist schon nach einem Tag wieder verpufft. Die Europäische Zentralbank will nach eigener Aussage nicht auf Dauer zur Krisenlösung einspringen. Und das Misstrauen der Banken untereinander wächst.
Börse in Frankfurt: Enttäuschung nach dem Jubel

Börse in Frankfurt: Enttäuschung nach dem Jubel

Foto: ALEX DOMANSKI/ REUTERS
stk/dpa/Reuters