Nach Schmiergeldskandal MAN kauft Anteile an Ferrostaal zurück

Überraschender Deal bei MAN: Der Lastwagen- und Maschinenbauer kauft seine Ex-Tochter Ferrostaal vom arabischen Staatsfonds IPIC zurück. Doch behalten will der Konzern die von einem Schmiergeldskandal erschütterte Firma nicht. Sie soll sofort an eine Beteiligungsgesellschaft gehen.
Ferrostaal-Zentrale in Essen: Viel Ärger nach Schmiergeldaffäre

Ferrostaal-Zentrale in Essen: Viel Ärger nach Schmiergeldaffäre

Bernd Thissen/ picture alliance / dpa
mmq/Reuters/dpa-AFX
Mehr lesen über