Nach Tierversuchen für Abgastests VW beurlaubt Generalbevollmächtigten Steg

In der Affäre um Abgastests an Affen zieht der VW-Konzern erste Konsequenzen: Cheflobbyist Thomas Steg wird beurlaubt. Er habe die volle Verantwortung übernommen.
stk/Reuters/dpa-AFX