Dramatischer Nachwuchsmangel Im Handwerk fehlen fast 65.000 Arbeitskräfte

Bäckerin, Friseur oder Heizungstechniker – für viele junge Menschen sind Handwerksberufe nicht attraktiv, zeigt eine neue Studie. Die Branche bringt das in Bedrängnis.
Eine Stelle im Handwerk ist für junge Menschen wenig attraktiv

Eine Stelle im Handwerk ist für junge Menschen wenig attraktiv

Foto: K. Schmitt / Fotostand / imago images
flg/dpa-AFX