Nestlé-Video Aufsicht spricht Klöckner von Schleichwerbeverdacht frei

Machte Landwirtschaftsministerin Klöckner Schleichwerbung, als sie den Lebensmittelkonzern Nestlé in einem Video lobte? Nein, entschied jetzt die Medienanstalt - will aber neue Leitlinien entwickeln.
Rund 20 offizielle Beschwerden gab es zu Julia Klöckners Nestlé-Video

Rund 20 offizielle Beschwerden gab es zu Julia Klöckners Nestlé-Video

Foto: Kay Nietfeld/dpa
dab/dpa