Neue Baumängel Arbeiten am Berliner Airport stocken seit Sommer

Wasser in der Lüftung, zu kurze Rolltreppen und neue Probleme mit dem Brandschutz: Die Bauarbeiten auf dem Hauptstadtflughafen BER sind laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" seit dem Sommer kaum fortgeschritten. Mehrere tausend Quadratmeter des Flughafens seien noch im Rohbauzustand.
Sperrzone BER: Die Bauarbeiten am Hauptstadtflughafen verzögern sich weiter

Sperrzone BER: Die Bauarbeiten am Hauptstadtflughafen verzögern sich weiter

dapd
usp