Markenrecht Bayern darf "Neuschwanstein" behalten

Jährlich besuchen rund 1,5 Millionen Menschen Schloss Neuschwanstein in Bayern. Nun hat der Europäische Gerichtshof der Regierung des Freistaats auch die Markenrechte für Souvenirs zugesprochen.
Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
brt/dpa