New York Spekulant Soros solidarisiert sich mit Wall-Street-Demonstranten

Sie demonstrieren gegen die Gier der Finanzwelt, wollen die Wall Street besetzen - nun erhält die junge US-Protestbewegung Beistand von unerwarteter Seite: Ausgerechnet der milliardenschwere Investor George Soros sympathisiert mit den Kapitalismuskritikern. "Ich kann ihre Gefühle verstehen."
Wall Street-Proteste am 3. Oktober: Verkleidet als Finanzzombies

Wall Street-Proteste am 3. Oktober: Verkleidet als Finanzzombies

Foto: EMMANUEL DUNAND/ AFP
kpa/AP/AFP