Neue Strategie Nivea-Hersteller Beiersdorf wächst in Schwellenländern

Der neue Beiersdorf-Chef Stefan Heidenreich setzt auf Wachstumsmärkte in China, Brasilien und Russland. Offenbar mit Erfolg: Der Kosmetikkonzern konnte seinen Gewinn dank der Schwellenländer deutlich steigern.
Deckel von Nivea-Creme: Die Konkurrenz macht es vor

Deckel von Nivea-Creme: Die Konkurrenz macht es vor

Foto: FABIAN BIMMER/ REUTERS
dab/Reuters
Mehr lesen über