Pfeil nach rechts

Kriselnde Netzwerkfirma Nokia-Tochter erwägt Abbau von rund 8500 Stellen

Bei Nokia Solutions and Networks droht der nächste Jobkahlschlag. Der Telekomzulieferer erwägt laut der Nachrichtenagentur Bloomberg ein neues Sparprogramm. Erst Anfang Juli war der Konzern Siemens aus dem Joint Venture mit Nokia ausgestiegen.
ssu/dpa-AFX