Entscheidung vor Oberstem Gericht Umweltschützer verlieren Kampf gegen Norwegens Ölförderung in der Arktis

Norwegens Öl- und Gasförderung in der Arktis verstößt nicht gegen die Verfassung des Landes. Das Oberste Gericht wies die Klimaklage von Umweltorganisationen ab.
Plattform »Goliat« in der Barentssee: Die Betreiber Eni und Equinor, ehemals Statoil, erschlossen mit ihr 2016 das weltweit nördlichste Ölfeld

Plattform »Goliat« in der Barentssee: Die Betreiber Eni und Equinor, ehemals Statoil, erschlossen mit ihr 2016 das weltweit nördlichste Ölfeld

Foto: 

Jan-Morten Bjørnbakk / picture alliance / NTB scanpix

apr/dpa/Reuters