Not auf dem Jobmarkt Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus

Deutschlands Arbeitsmarkt entwickelt sich prächtig, bald sind wohl weniger als drei Millionen Menschen ohne Job. Doch was gut klingt, bereitet Ökonomen große Sorge: Dem Land droht ein Fachkräftemangel, der durch das Altern der Gesellschaft noch verstärkt wird. Der Ausweg: mehr Zuwanderung.
Schlosser im Instandsetzungswerk der Bahn: Droht der Wirtschaft eine Abwärtsspirale?

Schlosser im Instandsetzungswerk der Bahn: Droht der Wirtschaft eine Abwärtsspirale?

Foto: dapd