Ölpest im Golf von Mexiko BP will Entschädigung kürzen

Nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko feilscht der verantwortliche Konzern BP um die Entschädigung. Ursprünglich sollte das Unternehmen rund 14 Milliarden Euro an die Opfer auszahlen, jetzt wollen die Verantwortlichen diesen Betrag kürzen. Die Begründung: die gute wirtschaftliche Lage.
"Deepwater Horizon": Die brennende Ölplattform am 22. April 2010

"Deepwater Horizon": Die brennende Ölplattform am 22. April 2010

Foto: DPA/ US Coast Guard
rom/dpa
Mehr lesen über