Jahresbilanz 2016 Deutschland zahlt 6,4 Milliarden Euro weniger für Ölimporte

Die deutsche Ölrechnung fiel 2016 deutlich niedriger aus als im Vorjahr. Die Importe blieben mengenmäßig zwar etwa gleich, der Preis war allerdings deutlich niedriger. Rund 40 Prozent kommen aus Russland.
Ölpipeline in Sibirien

Ölpipeline in Sibirien

Foto: Sergei Karpukhin/ REUTERS
stk/dpa