Kriselnder Autobauer Opel baut das Modell Mokka in Spanien

Krisenhersteller trifft Krisenland - der angeschlagene Autobauer Opel will seinen Klein-SUV Mokka in Spanien bauen und so fast 6000 Arbeitsplätze in Saragossa sichern. Auch das Werk in Eisenach soll von der Entscheidung profitieren.
Vorstellung des Mokka: Erfolgreiches Modell soll Arbeitsplätze in Spanien sichern

Vorstellung des Mokka: Erfolgreiches Modell soll Arbeitsplätze in Spanien sichern

Foto: Javier Cebollada/ dpa
ade/dpa