Dieselskandal Opel zahlt Millionenbußgeld – und entgeht Prozess

Weil auch Opel bei seinen Dieselautos mit der Software getrickst haben soll, hatte die Staatsanwaltschaft ermittelt. Doch zu einem Gerichtsverfahren kommt es nicht.
Opel-Werk in Kaiserslautern: Der Autohersteller will sowieso mit den Verbrennern aufhören

Opel-Werk in Kaiserslautern: Der Autohersteller will sowieso mit den Verbrennern aufhören

Foto: Uwe Anspach/ picture alliance/dpa
jlk/dpa