Opel-Mutterkonzern Henderson entschuldigt sich für GM-Rolle bei Opel

General Motors schlägt konziliante Töne an. Konzernchef Henderson hat sich in einem Fernsehinterview ausdrücklich für das Verhalten des Konzerns in den vergangenen Wochen entschuldigt. Er will Opel jetzt mehr Eigenständigkeit zugestehen und das Vertrauen der Mitarbeiter zurückgewinnen.
GM-Chef Fritz Henderson: Entschuldigung vor der Kamera

GM-Chef Fritz Henderson: Entschuldigung vor der Kamera

Foto: Paul Sancya/ AP
böl/cai//Dow Jones/AFP/dpa-AFX