Opel-Poker Magna fordert von GM Millionen zurück

Rechnung für monatelanges Hickhack: Magna-Chef Siegfried Wolf möchte von General Motors das Geld zurück, das er im Zusammenhang mit den Verkaufsverhandlungen um Opel ausgegeben hat. Es geht dem Vernehmen nach um rund hundert Millionen Euro.
Magna-Chef Wolf: Teurer Business-Plan für General Motors

Magna-Chef Wolf: Teurer Business-Plan für General Motors

Foto: Gero Breloer/ AP
mik/dpa/AFP/Reuters