Verkauf besiegelt Peugeot zahlt 1,3 Milliarden Euro für Opel

Nun herrscht Klarheit für die Opel-Mitarbeiter: PSA Peugeot Citroën und General Motors haben sich über den Verkauf von Opel geeinigt. Jetzt steht dem Autobauer ein harter Sanierungsweg bevor.
PSA-Chef Carlos Tavares

PSA-Chef Carlos Tavares

Foto: TESSON/EPA/REX/Shutterstock
mik/dpa-AFX