Betrugsskandal Gericht verschont kranken P&R-Gründer

In einem der größten Betrugsfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte bleibt der mutmaßliche Verursacher ohne Strafe: Das Landgericht München verzichtet auf einen Prozess gegen P&R-Gründer Roth - er ist zu krank.
Container (in Mainz): Möglicher Schaden von bis zu drei Milliarden Euro

Container (in Mainz): Möglicher Schaden von bis zu drei Milliarden Euro

Fredrik von Erichsen / DPA
fdi/dpa