Rekrutierung in Gefängnissen und Drogenzentren Personalmangel auf Palmölplantagen gefährdet Ernte

Bis zu 30 Prozent der Ernte stehen auf dem Spiel: Wegen der Corona-Reisebeschränkungen fehlen Malaysias Palmölindustrie rund 37.000 Arbeiter. Die Plantagenbesitzer rekrutieren nun in Gefängnissen und Drogenzentren.
Ein Arbeiter in einer Palmölplantage nahe Kuala Lumpur: Die Arbeit auf den Plantagen gilt als hart, gefährlich und schmutzig

Ein Arbeiter in einer Palmölplantage nahe Kuala Lumpur: Die Arbeit auf den Plantagen gilt als hart, gefährlich und schmutzig

Foto: 

Samsul Said / REUTERS

caw/Reuters