Chrysler US-Behörde ermittelt wegen Zündschlossproblemen

Autoschlüssel bewegen sich während der Fahrt, Airbags werden deaktiviert: Behörden in den USA ermitteln gegen Chrysler wegen möglicher Zündschlossprobleme. Betroffen sind 1,25 Millionen Fahrzeuge.
Autohersteller Chrysler: Ermittlungen wegen Zündschlossproblemen

Autohersteller Chrysler: Ermittlungen wegen Zündschlossproblemen

JESSICA RINALDI/ Reuters
jbe/Reuters/dpa