Steuer-Start-up Finanzamt ging gegen Spahn-Investment Pareton vor

Das Steuerberatungs-Start-up Pareton wurde durch eine umstrittene Beteiligung von Finanzstaatssekretär Jens Spahn bekannt. Das Finanzamt ging nach SPIEGEL-Informationen schon 2015 gegen das Geschäftsmodell der Firma vor.
Finanzstaatssekretär Jens Spahn

Finanzstaatssekretär Jens Spahn

Foto: Michael Kappeler/ dpa
Matthias Raisch

Matthias Raisch

Foto: Glen Villanueva Photography/Pareton