Sittenverstoß Patentgericht verweigert "Fucking hell" Markenschutz

Zu vulgär fürs Patentamt: Ein Kläger, der "Fucking hell" als Markennamen eintragen lassen wollte, scheiterte vor dem Bundespatentgericht. Ein anderes Unternehmen darf die Marke dagegen nutzen - für Babyschnuller.
Biermarke "Fucking Hell": Namensvetter scheiterte mit Markenklage

Biermarke "Fucking Hell": Namensvetter scheiterte mit Markenklage

ade
Mehr lesen über