Teures Gesundheitssystem Privatversicherten droht Beitragsschock

Für Mitglieder der privaten Krankenversicherungen wird es teurer. Die Beiträge für Neukunden steigen um bis zu 41 Prozent - das zeigen Zahlen von elf großen Gesellschaften, die SPIEGEL ONLINE vorliegen. Auch langjährig Versicherte müssen mit teils drastischen Erhöhungen rechnen.
Behandlung im Krankenhaus: Laut Schätzungen gibt es in der PKV 150.000 Nichtzahler

Behandlung im Krankenhaus: Laut Schätzungen gibt es in der PKV 150.000 Nichtzahler

Foto: Corbis

Maximale Erhöhung der PKV-Beiträge für einen Neukunden

Quelle: "PKV Premium Selection, Volz-ITSC GmbH, Weingarten"
* Name von der Redaktion geändert.