Ärger für Verkehrsminister Scheuer Maut-Firmen wollen 300 Millionen Euro Entschädigung fordern

Das geplatzte Maut-Konzept des Verkehrsministeriums könnte Deutschland teuer zu stehen kommen. Nach SPIEGEL-Informationen dürften die Betreiber des geplanten Vignettensystems dem Bund 300 Millionen Euro in Rechnung stellen.
Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): Die Verträge fristlos gekündigt

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): Die Verträge fristlos gekündigt

Foto: Sina Schuldt/ DPA
gt