Pleitekonzern Karstadt-Abwickler kann auf 50-Millionen-Gehalt hoffen

Ein saftiges Salär zum Abschied: Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg kann laut "Süddeutscher Zeitung" mit einem Honorar in zweistelliger Millionenhöhe rechnen - und stößt damit auf scharfe Kritik bei Branchenexperten.
Karstadt-Insolvenzverwalter Görg: Alles hängt von den Investor-Verhandlungen ab

Karstadt-Insolvenzverwalter Görg: Alles hängt von den Investor-Verhandlungen ab

Hermann J. Knippertz/ APN
yes/AFP
Mehr lesen über