Portugiesische Großbank Ex-Chef der Banco Espírito Santo zahlt Millionen-Kaution

Die Vorwürfe wiegen schwer: Die portugiesische Justiz beschuldigt den früheren Bank-Chef Ricardo Espírito Santo Salgado des Betrugs und der Geldwäsche. Jetzt hat der Patriarch eine Kaution von drei Millionen Euro hinterlegt.
Ricardo Salgado (Archivbild): 23 Jahre lang Chef der BES

Ricardo Salgado (Archivbild): 23 Jahre lang Chef der BES

Foto: AARON JOSEFCZYK/ REUTERS
bos/APF/dpa