Preiserhöhung bei der Post Briefe kosten künftig 70 Cent

Die Bundesnetzagentur hat es erlaubt, die Post setzt es um: Das Porto für einen Standardbrief wird im kommenden Jahr von 62 auf 70 Cent erhöht. Es ist die vierte Preiserhöhung in Folge - danach ist aber Ruhe bis 2018.
Briefkasten (in Köln): Vierte Briefporto-Erhöhung in Folge

Briefkasten (in Köln): Vierte Briefporto-Erhöhung in Folge

Foto: Oliver Berg/ dpa
nck/dpa/Reuters
Mehr lesen über