Preisabsprachen Kartellamt verhängt Millionenbußgeld gegen Brauereien

Zahlen müssen unter anderem Veltins, Warsteiner und Krombacher: Das Bundeskartellamt hat Geldbußen in Höhe von 106 Millionen Euro gegen deutsche Brauereien verhängt. Die Unternehmen sollen ihre Preise abgesprochen haben.
"Bierarchiv" der Köstritzer Schwarzbierbrauerei: Millionenbußgeld gegen Brauer

"Bierarchiv" der Köstritzer Schwarzbierbrauerei: Millionenbußgeld gegen Brauer

Foto: Jan-Peter Kasper/ picture-alliance/ dpa
nck