Privatsphäre im Netz Google-Boss sorgt sich um die gläserne Generation

Von Street View bis Facebook, die Kritik an den Datensammlungen von Online-Diensten wächst. Jetzt entwirft ausgerechnet Google-Chef Schmidt eine überraschende Vision: In Zukunft werden Erwachsene das Recht haben, ihren Namen zu ändern - um sich der Jugendsünden im Netz zu entledigen.
Google-Chef Schmidt: "Wir wissen, wo genau Sie sich aufhalten"

Google-Chef Schmidt: "Wir wissen, wo genau Sie sich aufhalten"

Foto: KIMBERLY WHITE/ REUTERS
fdi/cte