Drohende Insolvenz Prokon-Anleger kündigen knapp 188 Millionen Kapital

Die Warnungen von Prokon scheinen zu verpuffen: Anleger des Windkraftfinanzierers verlangen fast 188 Millionen Euro zurück. Damit hätte das Unternehmen weniger Kapital, als es nach eigenen Angaben braucht, um eine Insolvenz zu vermeiden.
Prokon-Zentrale in Itzehoe: "Unzufriedene und griesgrämige Menschen"

Prokon-Zentrale in Itzehoe: "Unzufriedene und griesgrämige Menschen"

Foto: Ulrich Perrey/ dpa
dab/dpa