Prozess gegen Ex-Banker Gribkowsky Ecclestone fürchtete Erpressung

Formel-1-Chef Ecclestone hat Millionenzahlungen an den Ex-Banker Gribkowsky zugegeben. "Wir wollten später auseinanderklamüsern, wofür das Geld gedacht ist", sagte er vor dem Landgericht München - und deutete eine Erpressung an: Gribkowsky hätte ihn beim Finanzamt anschwärzen können.
Bernie Ecclestone vor Gericht in München: "Es wäre ein Desaster für mich gewesen"

Bernie Ecclestone vor Gericht in München: "Es wäre ein Desaster für mich gewesen"

Foto: Christof Stache/ dpa
dab/dpa/dapd