Gewinneinbruch bei Sportartikelkonzern Puma greift in Krise zu Hilfskredit über 900 Millionen Euro

Der Sportartikelkonzern Puma muss wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie einen herben Gewinneinbruch verkraften. Mit jeder Menge Staatshilfe will er die Zeit niedrigerer Einnahmen überbrücken.
Verkäufer in Puma-Shop in Berlin

Verkäufer in Puma-Shop in Berlin

Foto: 

Annegret Hilse/ REUTERS

apr/Reuters
Mehr lesen über