Falsche Beipackzettel Münchner Pharmakonzern ruft in großem Stil Medikamente zurück

Betroffen sind 13 Wirkstoffe, drei Kombinationen und 235 Chargen: Zahlreiche Beipackzettel von Puren Pharma entsprachen nicht den Vorschriften. Das hat für das Unternehmen Folgen.
DER SPIEGEL 6/2020
cgs
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
mum
Mehr lesen über