Ölgigant Rosneft Putin spricht von "gemischten Gefühlen" bei Deal mit BP

Rosneft steigt mit der Übernahme von TNK-BP zum weltgrößten Ölkonzern auf. Doch der russische Präsident Wladimir Putin ist von dem Deal seines Staatsbetriebs angeblich nicht völlig überzeugt. Das Geschäft sei aber nötig geworden wegen handfester Auseinandersetzungen der Anteilseigner.
Russlands Präsident Putin: "Sie sind handgreiflich geworden"

Russlands Präsident Putin: "Sie sind handgreiflich geworden"

Foto: SERGEY PONOMAREV/ AFP
cte