Quartalszahlen US-Versicherer AIG macht vier Milliarden Dollar Verlust

Der amerikanische Versicherungsriese AIG schafft einfach nicht den Sprung aus der Problemzone: Im dritten Quartal muss der Allianz-Konkurrent einen Verlust von 4,1 Milliarden Dollar verkraften - am meisten leiden unter den schlechten Zahlen allerdings die US-Steuerzahler.
AIG-Zentrale in New York: "Herausforderndes wirtschaftliches Umfeld"

AIG-Zentrale in New York: "Herausforderndes wirtschaftliches Umfeld"

Foto: MARIO TAMA/ AFP
lgr/dpa
Mehr lesen über