Rating-Agentur Fitch senkt Kreditwürdigkeit britischer Großbanken

Das britische Bankensystem ist unter Druck - nun hat auch Fitch die Bonitätsnote von zwei Großbanken gesenkt: Die Rating-Agentur stufte Royal Bank of Scotland und LLoyds herab. Einem weiteren Institut droht dieser Schritt ebenfalls.

Zentrale der Royal Bank of Scotland: Auch Fitch stuft die Bank herab
Getty Images

Zentrale der Royal Bank of Scotland: Auch Fitch stuft die Bank herab


London - Die Rating-Riesen glauben nicht mehr an die Bereitschaft der Regierung in London zu ausladenden staatlichen Rettungsaktionen: Nun hat auch Fitch die Kreditwürdigkeit zweier britischer Großbanken herabgestuft. Die Rating-Agentur senkte die Bewertung für die Lloyds Banking Group Chart zeigen und die Royal Bank of Scotland Chart zeigen von AA- auf A. Zudem droht einer weiteren Großbank des Landes das Gleiche: Für Barclays Chart zeigen ist der Ausblick nun negativ.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Moody's das Rating von zwölf britischen Banken gesenkt. Fitch begründet die Maßnahme mit den gleichen Argumenten: Es sei weniger wahrscheinlich geworden, dass die britische Regierung die Banken im Falle eines Kreditausfalls stützen werde. Das britische Bankensystem sei im Vergleich zum Umfang der britischen Volkswirtschaft zudem sehr groß.

Die Befürchtung, der Staat könne sich bei einer erneuten Notlage der Banken zurückhalten, ist begründet. Wiederholt hatten die Bank of England, die britische Finanzaufsicht und das Finanzministerium angekündigt, bei der Rettung von Banken verstärkt auf Instrumente zurückzugreifen, bei denen auch Gläubiger zur Kasse gebeten werden.

fdi/dapd/dpa

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.