Tengelmann-Übernahme Rewe bot bis zu 450 Millionen Euro

Also doch: Rewe hat SPIEGEL-Informationen zufolge Tengelmann-Chef Haub vergangenes Jahr angeboten, seine defizitären Supermärkte zu übernehmen. Haub hatte bislang immer abgestritten, dass es noch Interessenten außer Edeka gebe.