Rhön-Übernahme durch Fresenius Klinikkonzern schmiedet Gesundheits-Giganten

Im Gesundheitssektor bahnt sich ein Mega-Deal an. Der Dax-Konzern Fresenius will den Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum für rund drei Milliarden Euro übernehmen und mit den eigenen Helios-Häusern zusammenführen. Dadurch entstünde Deutschlands größter privater Klinikkonzern.
Fresenius-Hauptquartier in Bad Homburg: Neuer Großkonzern geplant

Fresenius-Hauptquartier in Bad Homburg: Neuer Großkonzern geplant

Foto: ? Johannes Eisele / Reuters/ Reuters
ssu/dapd/dpa/Reuters