Risiko Kernkraft Sieben deutsche Meiler sind verzichtbar

Die Fukushima-Katastrophe bedeutet eine Kehrtwende in der deutschen Atompolitik. Selbst die Energiekonzerne stellen sich auf einen Stopp der Laufzeitverlängerung ein. Technisch ist sogar noch mehr möglich: Sieben Meiler könnten sofort abgeschaltet werden - ohne dass eine Stromlücke entsteht.
Atomreaktoren: "Das war's"

Atomreaktoren: "Das war's"

Foto: dapd
Grafiken: Fakten zur globalen Atomindustrie
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Grafiken: Fakten zur globalen Atomindustrie

Kapazität deutscher Kraftwerke

Kraftwerkstyp Installierte Leitung
Atomkraft 20,3 Gigawatt
Kohle-, Gas und Diesel 71,3 Gigawatt
Wasserkraft 10,4 Gigawatt
Erneuerbare Energien 37,5 Gigawatt
Gesamt 139,5 Gigawatt
Wert: 31. Dezember 2009, Quelle: Entsoe, Statistical Yearbook, Seite 161

Leistung älterer deutscher Kernkraftwerke

Kraftwerk Betriebs-start Defekte Netto-leistung in MW
Brunsbüttel 1977 80 771
Isar 1 1979 44 878
Neckarwestheim 1 1976 47 785
Philippsburg 1 1980 39 890
Biblis A 1974 66 1167
Biblis B 1976 78 1240
Unterweser 1978 49 1345
Gesamt 7076
Quelle: Bundesumweltministerium, Bundesamt für Strahlenschutz, IAEA - Power Reactor Information System, Informationskreis KernEnergie
Beben und Tsunami: Japans Alptraum
Foto: AP/NHK TV
Fotostrecke

Beben und Tsunami: Japans Alptraum