Börsendebüt von Robinhood Enttäuschung im Sherwood Forest

Der Onlinebroker Robinhood hatte große Pläne für seinen Börsengang – doch das Debüt verlief eher mau: Die Aktien verloren um zehn Prozent an Wert. Das Unternehmen setzte auf eine ungewöhnliche Methode.
Robinhood-Werbung am Times Square: mauer Auftakt

Robinhood-Werbung am Times Square: mauer Auftakt

Foto: Mark Lennihan / AP
mic/dpa-afx