Royal Bank of Scotland Britische Großbank soll kleine Firmen ruiniert haben

In der Finanzkrise war sie nur noch mit Steuergeldern zu retten - nun soll sich die Royal Bank of Scotland das Vermögen Tausender Firmen angeeignet haben. Die Bank räumt ein, "einige" Kunden im Stich gelassen zu haben.
RBS-Zentrale in London

RBS-Zentrale in London

Foto: Alastair Grant/ AP
msc/dpa
Mehr lesen über