Druschba-Pipeline Russische Öllieferungen schon wieder unterbrochen

Erneut sind Öllieferungen aus Russland mit Chloriden kontaminiert. Bereits im April musste die Versorgung für mehrere Wochen eingestellt werden. Nun ist die Pipeline abermals geschlossen.
"Freundschaft - Druschba": Erdölleitung in Schwedt

"Freundschaft - Druschba": Erdölleitung in Schwedt

Foto: Patrick Pleul/dpa
rai/dpa